„und alle schreiben mit“ – Kompaktseminar zu Wikipedia und Geschichte an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg

Ich muss gestehen, ich mag Blockseminare. Man ist nicht an eine vorgegebene Zeit gebunden, sondern kann sich ganz einem Thema ausgiebig widmen. So dürfte ich in dieser Woche an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg im Fach Geschichte ein Seminar mit dem Titel „“…und alle machen mit“!? – Digitale Geschichtsschreibung in der Wikipedia“ halten. Ich denke, dass sich gerade das Thema Geschichtsschreibung in der Wikipedia sehr gut für dieses Format eignet. Denn so hatten die Studierenden und ich die Chance, gemeinsam die Funktionsweise der Wikipedia zu erarbeiten. Normalerweise reichen hier 1,5 Stunden nicht aus, denn es gibt so viel zu zeigen und zu testen….

Im Anschluss an eine eher theoretische Einleitung über Geschichte im Digitalen Medium haben wir zunächst unterschiedliche Web-Angebote getestet und beurteilt. Darunter das Lebendige Museum Online(eigentlich hätte ich liebe vimu.info gezeigt, jedoch war die Seite down, weiß jemand warum?), zeitzeugengeschichte.de, Chronik der Mauer, der Webauftritt des Anne-Frank-Hauses und past-perfect. Ich denke, dass dies ein sehr breit gefächerter Überblick von unterschiedlichsten Angeboten war, die einen guten ersten Eindruck zu den Möglichkeiten von Geschichte im WWW vermittelt.
In einem nächsten Schritt habe ich, wie oben schon beschrieben, eine Einführung in die Funktionsweise der Wikipedia gegeben, die sich im Wesentlichen auf unterschiedliche Autorentypen bezog. Wenn ich wieder eine Einführung in die Wikipedia für Studierende anbieten sollte, dann werde ich diese etwas anders strukturieren. Ich denke der Anteil des eigenständigen Erarbeitens der Inhalte sollte ich noch etwas erhöhen, um die Strukturen hinter den Artikeln der Wikipedia besser verständlich zu machen.
Im Anschluss an die Einführung haben wir dann, auf Basis der Überlegungen von Peter Haber und Jan Hodel versucht, Kriterien zur Beurteilung von Wikipedia-Artikeln zu entwickeln. Ein wenig orientiert habe ich mich dabei an den Vorarbeiten, die Haber in seinem Forschungsseminar an der Universität Wien geleistet hat, wobei wir durchaus auf ähnliche Ergebnisse gekommen sind wie die Studierende in der österreichischen Metropole.
In einer längeren Arbeitsphase haben die Studierenden dann diese Kriterien auf selbst gewählte Artikel angewandt, wobei mir hier wichtig war, dass sich die Artikel auf einen Inhalt beziehen sollten, den sie bereits in einem fachwissenschaftlichen Seminar bearbeitet haben. So sollte eine inhaltliche Beurteilung der Qualität leichter fallen, da entsprechende Referenz-Literatur bereits als bekannt vorauszusetzen ist. Als weitere Vergleichsmaßstab sollten die Artikel mit gedruckten Enzyklopädien (fachspezifische und allgemeine) verglichen werden sofern hier überhaupt ein entsprechender Eintrag zu finden war.
Die Ergebnisse finden sich hier.
Übrigens: Ich habe für dieses Seminar Wikiversity getestet und bin eigentlich ganz angetan. Das Seminar und die ersten Ergebnisse finden sich hier.

Bild Lerner: gemeinfrei (http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:France_in_XXI_Century._School.jpg&filetimestamp=20110720173130)
 
Advertisements

~ von Manuel Altenkirch - 19. Februar 2012.

Eine Antwort to “„und alle schreiben mit“ – Kompaktseminar zu Wikipedia und Geschichte an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg”

  1. Wikiversity nutze ich auch schon seit einiger Zeit, und finde das eigentlich auch ganz praktisch… so langsam stören mich aber die medialen Grenzen, die Wikiversity hat (keine Einbindung von Videos, von Quizzen usw.), die beispielsweise das ZUM-Wiki bietet…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: